Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Frauen hinken hinterher

40 Prozent der Doktortitel in Europa werden an Frauen vergeben. Dennoch stellen sie nur 15 Prozent der Entwickler in Unternehmen und rund ein Drittel an staatlichen Forschungseinrichtungen, vermeldet der EU-Bericht "She Figures 2003". Deutschland hinkt noch weiter hinterher

In Unternehmen lag der Forscherinnen-Anteil 2002 bei nur 8,6 Prozent, in Hochschulen bei 27,7 Prozent. Von allen Professorenstellen sind gerade 11,9 Prozent weiblich besetzt. Noch schlechter schnitten nur Österreich und die Niederlande mit je sechs Prozent ab.

Die besten Jobs von allen


http://europa.eu.int/comm/research/science-society/highlights_de.html
Dieser Artikel ist erschienen am 09.01.2004