Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Französische Mütter häufig berufstätig

Tanja Dragon
Französische Mütter sind häufiger berufstätig als deutsche Mütter, und dies obwohl Französinnen sogar öfter mehr Kinder haben. Das Zentrum für die Europäische Wirtschaftsforschung GmbH (ZWE) ermittelte, dass im Jahr 2002 in Frankreich 68 Prozent der Mütter einer Beschäftigung nachgingen, während der Anteil für Deutschland nur bei 57 Prozent lag.

Grund ist die anders strukturierte Familienpolitik in Frankreich, die darauf zielt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu gewährleisten. In Deutschland hingegen konzentriert sie sich vorrangig auf die finanzielle Würdigung der Erziehungstätigkeit.

Die besten Jobs von allen


Weitere Informationen zur Studie bekommen Sie bei Charlotte Lauer: 0621/1235285, lauer@zew.de, oder bei Andrea Weber: 0621/1235364, oder weber@zew.de.
Dieser Artikel ist erschienen am 23.10.2003