Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Forschung verliert an Gewicht

Die deutschen Unternehmen haben 2002 ihre Ausgaben für Forschung und Entwicklung mit 45 Milliarden Euro nur um 1,7 Prozent erhöht. Vor einigen Jahren seien die Ausgaben noch vier- bis fünfmal so stark gestiegen, warnt der Stifterverband für die deutsche Wirtschaft. Der Anteil der FuE-Ausgaben der Unternehmen am Bruttoinlandsprodukt betrage nur noch 1,75 Prozent.
Dieser Artikel ist erschienen am 28.03.2003