Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Firmenkontaktgespräch (FKG) 2005

Forum für Studierende der Fachrichtungen BWL, VWL, Chemie, Jura, Mathematik, Informatik Biochemik und ? technologie
Veranstalter:
Fachschaft BWL / VWL (wasti e.V.)
Sebastian Pöhlmann
Ludwigstraße 28 (VG)
80539 München

Tel. 089 / 2180 2021
Fax. 089 / 2180 3911
Email: fkg@wasti.de
www.fkg-muenchen.de

Datum und Veranstaltungsort:
Am 28.06.2005 von 10:00 bis 16:00 Uhr
Hauptgebäude Ludwig-Maximilians-Universität München
Geschwister-Scholl-Platz 1

Die besten Jobs von allen
1

Bewerbungsschluss:
Für die Messe und die Diskussionsrunden mit den Unternehmen ist keine Bewerbung erforderlich.
Anmeldepflichtig sind jedoch die Workshops, Einzelgespräche und der Careerday.
Informationen gibt es im Internet auf www.fkg-muenchen.de und www.wasti.careerday.de .

Bewerber:
Die Veranstaltung richtet sich an Studenten und Absolventen der Fachrichtungen BWL, VWL, Chemie, Jura, Mathematik, Informatik sowie an interessierte Biochemiker und ? technologen

Beschreibung:
Die Fachschaft BWL / VWL bietet mit dem FKG jedes Jahr ca. 3000 Studierenden und Absolventen in München Vermittlungschancen für Jobs, Diplomarbeit oder Praktika.
Von Studenten für Studenten gestaltet, sucht der wasti e.V. den intensiven Kontakt zwischen Student und Unternehmen und bietet so Rahmenbedingungen für den Einstieg in das außeruniversitäre Leben. Dafür wird ein umfangreiches Begleitprogramm angeboten - von Einzelgesprächen, Workshops, Diskussionsrunden über Firmenpräsentationen ? oder den schon tags zuvor stattfindenden wasti-Careerday.

Die Unternehmen:
Am FKG 2005 nehmen über 60 Firmen teil aus den oben erwähnten Branchen.

Die Kosten:
Für Studierende sind sämtliche Teilnahmen kostenlos. Anreise- und Unterbringungskosten sind selbst zu tragen.
Dieser Artikel ist erschienen am 20.05.2005