Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Fernsehserien beeinflussen Berufswahl

Jugendliche orientieren sich in ihrer Berufswahl an Vorbildern aus Fernsehserien, wie eine Studie der Universität Leuven in Belgien ergab. "Je öfter Jugendliche eine bestimmte Sendung schauen, desto positiver sehen sie einen Beruf", so die Kommunikationswissenschaftlerin Kathleen Beullens, die 350 flämische Schüler zu Berufswünschen und Fernsehgewohnheiten befragen ließ.

Auch wenn die Schüler angaben, dass Eltern, Lehrer und Freunde bei ihrer Berufswahl eine tragende Rolle spielen, zeichnete sich in den Interviews ein großer Zusammenhang mit den Fernsehgewohnheiten ab. So hätten belgische Fernsehserien über Tierärzte, Geburtshelfer oder Fallschirmspringer bei vielen Jugendlichen entsprechende Berufswünsche hervorgerufen. Dokusoaps haben hierbei einen entscheidenderen Einfluss als fiktive Serien wie Krimis. Beispielsweise sind die Anmeldungen für den Fachbereich Innenarchitektur in die Höhe geschossen, nachdem im flandrischen Fernsehen eine entsprechende Serie begann.
Dieser Artikel ist erschienen am 30.08.2004