Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Ferienlager für Ingenieure

Zelte entstauben und Rücksäcke schnüren! Oberstufenschüler können vom 1. bis 6. Juli auf dem Campus der Universität Dortmund ihre Zelte aufschlagen und erste Einblicke in ein ingenieurwissenschaftliches Studium gewinnen.

Dabei treffen sie mit Studierenden, Universitätsmitarbeitern und berufstätigen Ingenieuren zusammen und arbeiten an einem ingenieurwissenschaftlichen Projekt ihrer Wahl.

Die besten Jobs von allen


Die Projektangebote der Fachbereiche sind breit gefächert: Signalprozessoren in iPods können unter die Lupe genommen werden, Werkstoffkonzepte und Beschichtungsverfahren entwickelt werden. Außerdem werden Techniken und Strategien des Programmierens, Lichtsteuerungsverfahren und Lichteffekte sowie Entwurfs- und Fertigungprozesse von Designprodukten vorgestellt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 100 Euro

Detaillierte Projektbeschreibung und Bewerbungsformulare:
www.do-camp-ing.de
Dieser Artikel ist erschienen am 28.02.2007