Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Fallstudie Bildung

Studenten der Handelshochschule Leipzig nehmen ihr Schicksal selbst in die Hand: Die Initiative Accelerate Society lädt Interessierte ein, am 8./9. November eine Fallstudie zum Thema Bildung zu bearbeiten. Etwa 20 Teilnehmer sollen in vier Gruppen ein neues Schulsystem entwickeln und vor einer Jury verteidigen.

Das beste Team erhält die Gelegenheit, seine Ergebnisse mit Paul Siebertz, Personalvorstand der Hypo-Vereinsbank und Schirmherr der Initiative, zu diskutieren. Die Fahrtkosten nach Leipzig tragen die Teilnehmer selbst, Unterkunft und Verpflegung zahlt Accelerate Society. Bewerben können sich Studenten noch bis zum 25. Oktober, ausgewählt wird auf Basis des Lebenslaufes.

Die besten Jobs von allen


www.accelerate-society.de
Tel.: 0175/7222448
christoph.behn@hhl.de
Dieser Artikel ist erschienen am 22.10.2002