Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Extras nicht einfach streichbar

Zuschüsse wie Essens- oder Fahrgeld darf der Chef nicht einfach streichen. Das hat das Arbeitsgericht Frankfurt entschieden. Eine Arbeitnehmerin hatte vier Jahre lang neben ihrem Gehalt einen Zuschuss erhalten. Den wollte das Unternehmen wegen wirtschaftlicher Probleme wegfallen lassen. Geht nur mit Änderungskündigung, urteilten die Richter.

AG Frankfurt, Az. Ca 5464/02
Dieser Artikel ist erschienen am 19.05.2003