Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Experten für Unternehmenszusammenschlüsse

Die Universität Münster bietet ab Oktober einen berufsbegleitenden Studiengang "Mergers & Acquisitions" an. Innerhalb von zwei Semestern erhalten Berufsanfänger und junge Berufstätige mit einem Hochschulabschluss in Jura oder Ökonomie praxisorientierte Kenntnisse über die rechtlichen und wirtschaftlichen Zusammenhänge von Unternehmenszusammenschlüssen. Vorgesehen sind neben einer einführenden Studienwoche sieben Wochenendtermine. Bei erfolgreichem Abschluss des Studiengangs verleiht die Uni den Hochschulgrad "Master of Mergers & Acquisitions". Die Kosten betragen pro Teilnehmer 9.800 Euro.

Informationen:
E-Mail: info@graduate-school.net
Internet: www.m-and-a.graduate-school.net
Dieser Artikel ist erschienen am 12.03.2002