Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

European School of Business, Reutlingen

BWL in Reutlingen heißt: Die Hälfte des Studiums in Baden-Württemberg, die andere im Ausland.
Fächer:Internationale Betriebswirtschaftslehre in fünf verschiedenen Doppeldiplomstudiengängen (8 Semster Studium, davon die Hälfte an einer ausländischen Partnerhochschule)

Die besten Jobs von allen

Aufbaustudiengänge:International Management (zusammen mit der Lancaster University/UK)Abschlüsse:Undergraduate: Diplom-Betriebswirt (FH) und jeweiliges Diplom der Partnerhochschule (in USA, UK, Irland: Bachelor of Business/Bachelor of European management/Bachelor of Administration; in Spanien: Graduado Superior en Ciencas Empresariales Internacionales; in Frankreich: DiplomeDÈtudes Superieures Europeennes de Management)Graduate: MSc/MA Internatinal ManagementRegelstudienzeit:Undergraduate: 8 Semster ohne VerländerungsmöglichkeitGraduate 1 JahrAufnahmevoraussetzungen:Abitur und bestandene EignungsprüfungAuswahlkriterien:Zur Einladung zur Eignungsprüfung: Abiturnote und LebenslaufIn der Prüfung entscheidet ein Interview, ein schriftlicher Test und der Sprachtest in der Sprache des gewählten StudiengangesBewerbungsfristen:Undergraduate: 1. JuniGraduate. 30. JuniOrganisation:Studentenzahl:600 StudentenAnzahl der Dozenten:In Reutlingen: 16 Professoren, 15 LehrbeauftragteProzentuales Verhältnis von Studenten/Dozenten:18/1.Anteil ausländischer Studenten:50 ProzentStudiengebühren: Undergraduate: keineGraduate: 5500 EuroStipendien oder sonstige Förderungsprogramme:Erasmus/Sokrates Stipendien der EU; Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes; Stipendien der Studienstiftung der Deutschen WirtschaftAuslandssemester im Studienplan:Alle Studierenden verbringen zwei komplette Jahre im Land der Partnershochschule; Im Graduate Studiengang wird die Hälfte in Lancaster verbrachtKooperationen in Forschung und Lehre:USA: Northeastern University Boston; Indiana University Bloomington
UK: Lancaster University
Irl: Dublin University
F: Cesem Reims
EDV-Ausstattung:Modern ausgestattete ComputerlaboreDie drei wichtigsten Argumente, warum sich Studenten für ein Studium an der European School of Business bewerben sollten:
  • Leben, Studieren und Arbeiten in zwei verschiedenen Sprach - und Kulturräumen

  • an einer der renommiertesten Hochschulen im deutschsprachigem raum gebührenfrei Studieren

  • fit für das internationale management sein

Was Interessenten noch über die European School of Business wissen sollten:Es besteht die Möglichkeit das Studium entweder in Reutlingen oder im Ausland zu beginnen.Die renommiertesten deutschen und internatonalen Unternehmen rekrutieren gezielt Nachwuchs aus Reutlingen.European School of Business Reutlingen
Alteburgstr. 150
72762 Reutlingen
Tel: 0049 7121 271 419
Fax: 0049 7121 24 09 71
www.esb-reutlingen.de
Dieser Artikel ist erschienen am 23.04.2002