Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Europäischer Abschluss mit Euroculture

Der interdisziplinäre, internationale Studiengang Euroculture startet im Wintersemester 2001 / 2002 zum vierten Mal.
Der interdisziplinäre, internationale Studiengang Euroculture startet im Wintersemester 2001 / 2002 zum vierten Mal. Beteiligt sind die Universitäten Göttingen, Strasbourg, Bilbao, Groningen, Uppsala und Gent. Euroculture richtet sich an fortgeschrittene Studierende der Geschichte, Theologie, Politologie sowie Politik- und Rechtswissenschaft. Der Studiengang umfasst zwei Semester. Das erste verbringen die Teilnehmer an ihrer Heimat-Uni, im zweiten erwerben sie einen europäischen Abschluss an einer der Partner-Hochschulen. Bewerbungsschluss ist der 4. Mai 2001.

Weitere Informationen:
Zentrum für Europa- und Nordamerikastudien, Undine Ruge, Humbaoldtallee 3, 37073 Göttingen
Tel.: 0551/39-2381
E-Mail: uruge@uni-goettingen.de
Internet: www.gwdg.de/~zens
Dieser Artikel ist erschienen am 06.03.2001