Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

EU fördert Personalentwicklungs-Projekt

Kleine, junge Unternehmen haben selten Geld für Personalentwicklung. Um diese Lücke zu schließen, haben die Arbeitswissenschaftler Rüdiger Piorr und Christian Riese von der Ruhr-Universität Bochum ein Projekt ins Leben gerufen, das aus EU-Töpfen gefördert wird: ?Innova? vermittelt Know-how zu Wissensmanagement und Personalplanung. Unternehmen aus dem Ruhrgebiet mit mindestens 50 Mitarbeitern können kostenlos als Modellpartner in das Projekt einsteigen. www.innova.rub.de
Dieser Artikel ist erschienen am 02.03.2005