Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Erwartungen der Besucher

9.00 Uhr: Großer Ansturm herrschte vor den Kölner Messehallen, schon bevor die Türen sich öffneten. Junge Karriere hat die ersten Besucher nach ihren Erwartungen gefragt.
9.00 Uhr: Großer Ansturm herrschte vor den Kölner Messehallen, schon bevor die Türen sich öffneten. Junge Karriere hat die ersten Besucher nach ihren Erwartungen gefragt. ?Ich bin Absolvent und würde mich gern bei einigen Unternehmen empfehlen und hoffe, dass da eventuell ein Job bei rauskommt. Da habe ich mir ein paar Firmen rausgesucht, zu denen ich ganz gut zu passen scheine, zum Beispiel Tengelmann oder GE. Ich bin auf jeden Fall ganz schön aufgeregt, aber das wird schon alles zur Zufriedenheit ablaufen.?

Martin Sudeck, 23, aus Meerbusch, Absolvent Wirtschaftsmanagement


?Gerade internationale Kontakte reizen mich und da stellen hier einige wirklich interessante Unternehmen aus. Außerdem will ich up-to-date sein, was Bewerbungen angeht, deshalb will ich auch auf jeden Fall den Bewerbungscheck von Junge Karriere und Kienbaum machen. Da bekomme ich hoffentlich Tipps und Tricks, die nicht in den bekannten Büchern stehen.?

Daniel Dähne, 23, Berlin, studiert BWL



?Ich suche Einstiegspositionen in Einkauf und Logistik oder ein Trainee-Programm. Beim Absolventenkongress möchte ich Ansprechpartner ausfindig machen, damit ich auch meine Bewerbungen dementsprechend persönlich gestalten kann.?

Silke Sandfort, 23, Gummersbach, Absolventin Internationale Wirtschaft


?Ich hoffe, bald den Einstieg in den Bereich Marketing oder Export zu schaffen. Ich werde einfach zu den Firmen gehen, mir anschauen, was passiert, so sein wie ich bin und dann das Beste hoffen.?

Jystina Truszynski, 26, Iserlohn, Absolventin International Business


?Ich möchte meine Diplomarbeit im Bereich Consulting schreiben und suche eine Stelle im Bereich Consulting oder Banking. Die Konkurrenz ist sicher groß, aber ich bin optimistisch.?

Arnulf Metzger, 25, studiert Economics und Finance in Maastricht



?Seit Januar 2004 bin ich mit dem Studium fertig und mache gerade ein Praktikum bei Nespresso in Düsseldorf. Auf dem Absolventenkongress möchte ich vor allem noch einmal meine Bewerbungsunterlagen checken lassen.?

Natalie Schramm, 27, hat an der ESCP-EAP School of Management in Paris und Oxford studiert.



?Ich habe mir schon Firmen im Bereich Automobilzulieferer ausgeguckt, bei denen ich gerne meine Diplomarbeit schreiben würde. Continental, Rehau und MAN gehören zu meinen Favoriten. Die möchte ich hier kennen lernen.?

Stefan Grieper, 23, studiert Wirtschaftsingenieurwesen an der FH Gelsenkirchen

Die besten Jobs von allen

Dieser Artikel ist erschienen am 24.11.2004