Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Erster berufsbegleitender LL.M. in Europa

Einen berufsbegleitenden Executive Master of Law (LL.M.) für Unternehmensjuristen und auf Unternehmensrecht spezialisierte Anwälte bietet das Instituto de Impresa (IE) in Madrid zusammen mit der Northwestern School of Law (Chicago) ab 2005 Jahr an.Das über ein Jahr laufende, englischsprachige Business Law-Programm wendet sich insbesondere an alle, die sich mit den Auswirkung des US-amerikanischen Rechts auf europäische Unternehmen beschäftigen. Nach Angaben der Anbieter ist es das erste Teilzeit-LL.M.-Programm in Europa. Programmdetails sind noch nicht bekannt.

Die besten Jobs von allen

Das neue Programm ist Teil der Internationalisierungsstrategie des Instituto de Empresa (IE) unter seinem neuen Dean Santiago Iniguez de Onzono. Die Business School, die neben IESE und ESADE zu den Top-MBA-Anbietern in Spanien gehört, will zukünftig auch seine Nicht-MBA-Programme internationalisieren. Die Northwestern School of Law gehört zu den führenden Law Schools in den USA.Infos: www.ie.edu
Dieser Artikel ist erschienen am 29.11.2004