Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Elektrotechnik beliebter

Die Studienanfängerzahlen in der Elektro- und Informationstechnik steigen leicht. Nach ersten Schätzungen haben im Wintersemester 2001/2002 zirka 16.000 Studenten dieses Studium neu aufgenommen. Im vorangegangenen Wintersemester waren es 14.800 Studienanfänger. Der leichte Anstieg wird aber erst in sechs Jahren auf dem Arbeitsmarkt zu spüren sein, wenn die heutigen Anfänger ihr Studium beenden. Der Tiefpunkt wird 2002 mit nur 6.500 Absolventen erreicht. Dabei braucht die Branche mindestens 13.000 Elektroingenieure pro Jahr.

Quelle:
Verband der Elektrotechnik, Elektronik, Informationstechnik, Frankfurt.
Internet: http://www.vde.com
Dieser Artikel ist erschienen am 08.01.2002