Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Elefantenhochzeit

16 große deutsche Unis haben sich zu einer bundesweiten "Qualitätsinitiative" zusammengeschlossen. Mit ihrem sperrigen Namen "Benchmarking G21" eifert die Gruppe dem "G7"-Club der größten Wirtschaftsnationen nach. Ziele: voneinander lernen, Stärken in Forschung, Lehre und Management ausbauen, für sich werben. Die LMU München, die FU Berlin und die Uni Hamburg zum Beispiel sind mit von der Partie. Schnell Gewachsene wie Bochum ebenso. Die Uni Köln, die Riesin der Republik, ist skeptisch und genießt "vorerst Beobachterstatus".
Dieser Artikel ist erschienen am 05.09.2003