Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

EIRENE, Internationaler Christlicher Friedensdienst e.V.

Kontaktadresse für Bewerber: Postfach 1322, 56503 Neuwied/Rhein, Tel.: 02631/8379-0, Website: www.eirene.org, E-Mail: eirene-int@eirene.org

Kurze Beschreibung der Organisation: EIRENE ist ein staatlich anerkannter Entwicklungsdienst sowie ein Freiwilligendienst

Tätigkeitsfelder (inhaltlich): Frewilligendienst: Soziale Projekte in Europa und USA

Die besten Jobs von allen
A

Tätigkeitsgebiete (geographisch): Frankreich, Belgien, Schweiz, Irland/Nordirland, Rumänien, Bulgarien, USA

Bewerberprofil: Mindestalter 18 Jahre, keine beruflichen Anforderungen

Durchschnittliche Einsatzdauer: (mindestens) 13 Monate, der Freiwilligendienst in Rumänien und Bulgarien dauert mindestens 18 Monate (wegen der noch zu erlernenden Sprache). Der Beitrag des Unterstützerkreises ist monatlich geringer

Vergütung: Freiwilligendienst auf Taschengeldbasis. Jeder Freiwillige muss durch einen Unterstützerkreis mit monatlich ca. 200 Euro zur Finanzierung seines Dienstes beitragen. Abgesehen vom Unterstützerkreis-Beitrag ist der Freiwillige voll versorgt (Taschengeld, Kost, Logis, Reisekosten, Versicherungen, Urlaubsgeld)

Bewerbungsprozedere: Vorlaufzeit ca. 6-12 Monate, Prozedur: Erstinformationen, Besuch eines Info-Seminars, konkrete, Bewerbung (EIRENE-Bewerbungsformular), Bewerberauswahl-Treffen

Zahl der Entsendungen: k. A.
Dieser Artikel ist erschienen am 21.03.2002