Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Einstiegshilfe für junge Architekten

Der Berufseinstieg für Architekten ist nicht einfach. Die seit Jahren rückläufige Baukonjunktur bietet schwierige Bedingungen, besonders für Hochschulabgänger.Die Bayerische Architektenkammer richtet zum zweiten Mal das ganztägige Symposium ?Junge Architekten? im Haus der Architektur in München aus. Am 8. Mai 2004 können Berufseinsteiger dort Erfahrungen mit Architekten aus der Berufspraxis austauschen und Kontakte knüpfen.

Die besten Jobs von allen

In Podiumsdiskussionen berichten Architekten von ihren positiven und negativen Erfahrungen beim Einstieg in den Beruf. Der Schwerpunkt liegt dabei vor allem auf Fragen wie Existenzgründung, Berufsfelder für Architekten, Marketing, Akquisition, aber auch auf grundlegenden Themen wie Versicherung und Versorgung. Neben den Diskussionen beraten Mitarbeiter der Architektenkammer vor Ort.Die Veranstaltung ist kostenlos, um schriftliche Anmeldung wird gebeten unter http://www.byak.de/akademie/Anmeldung.html Nummer 24100.Näheres zum Tagesprogramm und den Referenten gibt es auf http://www.byak.de/aktuelles/aktuelles_Junge_Architekten_2004.htm oder unterBayerische Architektenkammer,
Beate Weinberger, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit
Waisenhausstr. 4
80637 München
Tel: 089-139880-39, Tel: 089-139880-99
weinberger@byak.de
Dieser Artikel ist erschienen am 19.04.2004