Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Ein guter Abschluss

Die Examensnoten spielen bei einer Bewerbung natürlich eine wichtige Rolle. Besonders große Unternehmen, die viele Bewerbung erhalten, sieben anhand der Noten aus.
Wirtgen:
Bei der Bewertung einer Bewerbung rangiert die Bedeutung guter Noten eher im Mittelfeld der Bewertungskriterien. Gute Zensuren sagen nichts darüber aus, wie sich jemand im Unternehmen entwickeln wird, sondern eher wie schnell sich ein Student viel Wissen aneignen kann. Außerdem ist das Notenniveau von Hochschule zu Hochschule sehr unterschiedlich. Welche Rolle die Noten spielen, hängt außerdem von der zu besetzenden Stelle ab: Ist der Job praxisorientiert, haben Noten eine geringere Bedeutung. Wenn bei einem Bewerber aber nur schlechte Noten auf dem Zeugnis stehen, sinken die Einstellungschancen natürlich

Festo:
Wir suchen nicht nur die formal besten Bewerber, sondern die zu uns im Gesamtbild Passenden. Abschlussnoten sind ein Baustein, der ins Gesamtbild des Bewerbers passen muss. Allerdings sind Noten sicherlich nicht das entscheidende Auswahlkriterium

Die besten Jobs von allen


Volkswagen:
Einstellkriterium für Hochschulabsolventen ist eine gute Studiumsabschlussnote. Das bedeutet, dass die Gesamtnote mindestens ein Gut sein muss.





Wie wichtig den Unternehmen ein zügiger Abschluss des Studiums ist, erfahren Sie hier.
Dieser Artikel ist erschienen am 27.07.2004