Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Dr. Carl Duisberg-Stiftung

Dieses Stipendium unterstützt deutsche Naturwissenschaftlern, die während ihres Studiums einige Zeit lang bei einem anerkannten Forscher im Ausland arbeiten möchten.
Dieses Stipendium unterstützt deutsche Naturwissenschaftlern, die während ihres Studiums einige Zeit lang bei einem anerkannten Forscher im Ausland arbeiten möchten.

Studienrichtung in Deutschland: Naturwissenschaften (vor allem Chemie und Physik)

Die besten Jobs von allen


Zielland: weltweit

Dauer: ca. ein Jahr

Voraussetzungen: sehr gute Noten, Kenntnisse der jeweiligen Landessprache

Leistungen: individuell unterschiedlich; ausschlaggebend ist die finanzielle Situation des Bewerbers

Bewerbungsprozedere: Bewerbungen können das ganze Jahr über eingereicht werden. Allerdings müssen sie der Stiftung mindestens drei Monate vor dem gewünschten Ausreisetermin vorliegen

Weitere Infos:
Dr. Carl Duisberg-Stiftung für das Auslandsstudium deutscher Studierender, c/o Bayer AG, 51368 Leverkusen
Dieser Artikel ist erschienen am 29.03.2001