Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Direktmarketing: Beste Abschlussarbeit gesucht

Wer sein Studium mit einer Arbeit zum Thema Direktmarketing oder einer Marktforschungsstudie abgeschlossen hat, der kann am Alfred Gerardi-Nachwuchs-Wettbewerb teilnehmen.
Wer sein Studium mit einer Arbeit zum Thema Direktmarketing oder einer Marktforschungsstudie abgeschlossen hat, der kann am Alfred Gerardi-Nachwuchs-Wettbewerb teilnehmen. Der Deutsche Direktmarketing Verband (DDV) sucht wie jedes Jahr die besten einschlägigen Abschlussarbeiten. Mit dem Wettbewerb soll herausragenden Nachwuchskräften eine Karrierechance eröffnet werden.Eingereicht werden können Dissertation und Diplomarbeiten, die an Universitäten, Fachhochschulen und Akademien verfasst wurden. Das Preisgeld von 15.000 Euro teilen sich die vier besten Autoren. Welche das sein werden, darüber entscheidet eine sechsköpfige Jury, die aus Vertretern von Direktmarketingagenturen wie von Universitäten und Fachhochschulen besteht.

Die besten Jobs von allen

Die Preise überreicht die Witwe von Alfred Gerardi, ein Pionier des Direktmarketings in Deutschland, Ende September im Rahmen der DIMA in Düsseldorf.Noch bis zum 15. Juli nimmt der DDV Abschlussarbeiten entgegen. Wer teilnehmen möchte, kann sich die Einreichungsunterlagen unter dem Stichwort "AGGP-Wettbewerb 2003" bestellen:
E-Mail: collein@ddv.de
Telefon: 0611 - 97793-14
Dieser Artikel ist erschienen am 01.07.2003