Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Diplomstudium kombiniert Wirtschaft, Informatik und Recht


Einen neunsemestrigen Diplomstudiengang Informationswirtschaft bietet die Universität Karlsruhe an. Das Studium integriert informationstechnisches, wirtschaftswissenschaftliches und juristisches Fachwissen. Ziel des Studiengangs liegt in der Ausbildung von Fachleuten, die Informationsflüsse unter technischen, ökonomischen und juristischen Aspekten analysieren und wirtschaftlich nutzen können. Die Ausbildung wird gemeinsam von den Fakultäten für Informatik und Wirtschaftswissenschaften getragen. Bestandteil des Studiums ist ein dreimonatiges Industriepraktikum. Der Studienbeginn ist nur zum Wintersemester möglich. Es stehen jeweils 50 Plätze zur Verfügung.

Infos und Bewerbungsunterlagen:
Internet: http://www1.wiwi.uni-karlsruhe.de/fakultaet/PS/Infowirt/index.html
oder http://www.informationswirtschaft.org
E-Mail: studpruef@verwaltung.uni-karlsruhe.de
Dieser Artikel ist erschienen am 05.02.2001