Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Die ersten Schritte

Evangelos Kotsopoulos
Wer als Ausländer an einer australischen Uni studieren will, kann sich meist auf eine persönliche Begrüßung freuen. Dazu bauen die Universitäten an den großen Flughäfen des Landes eigens gemeinschaftliche Begrüßungsstände auf.
Wer als Ausländer an einer australischen Uni studieren will, kann sich meist auf eine persönliche Begrüßung freuen. Dazu bauen die Universitäten an den großen Flughäfen des Landes eigens gemeinschaftliche Begrüßungsstände auf. Für diesen besonderen Empfang gilt es, die "Airport Arrival Information Form" auszufüllen, die zusammen mit der Bestätigung des Studienplatzes eintrifft. Manche Unis bieten sogar einen Fahrdienst an, um die Gaststudenten mit ihrem Gepäck schnell zur ersten Unterkunft zu bringen

So schnell wie möglich sollten sich neue Studenten nach der Ankunft im International Office ihrer Universität melden, um Details zum Start der "Orientation Week" zu erfahren. Die offizielle Immatrikulation (enrolment) findet kurz vor Semesterbeginn statt. Unabhängig von der gewünschten Einstufung in bestimmte Kurse bei der Bewerbung tragen sich australische und ausländische Studenten erst vor Ort an der Uni tatsächlich in die Kurse ein. Die Bestätigung der Einstufung, die es unter Umständen vorab zusammen mit der Bestätigung für den Studienplatz gibt, ersetzt das Procedere nicht. Die größeren Unis wickeln diesen Vorgang bereits online ab und somit schnell und unkompliziert. An kleineren Unis müssen Studenten sich schon eher auf stundenlanges Warten und erhebliche Formalitäten einstellen

Die besten Jobs von allen


Für die sichere Aufbewahrung von Bargeld und Traveller Cheques empfiehlt es sich, kurz nach der Ankunft ein Bankkonto zu eröffnen und alles dort einzuzahlen. Alle großen Banken bieten Konten mit Sonderkonditionen für Studenten an. Die Eröffnung eines Kontos ist problemlos und dauert nur wenige Minuten. Das International Office besorgt automatisch in den ersten Tagen die Mitgliedskarte für die Krankenversicherung (Overseas Students Health Cover). Der Krankenversicherungsbeitrag von rund 280 AUS Dollar für ein Jahr wird zusammen mit den Studiengebühren gezahlt.
Dieser Artikel ist erschienen am 06.07.2001