Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Deutschland ist Pleitemeister

Nirgendwo in Westeuropa gab es 2002 so viele Firmenpleiten wie in Deutschland. Laut Creditreform meldeten hier im vergangenen Jahr 37.700 Unternehmen Insolvenz an ? 16,4 Prozent mehr als 2001. Mit diesem Zuwachs lag Deutschland knapp vier Prozentpunkte über dem Durchschnitt. Allerdings stieg die Zahl der Insolvenzen in Finnland (34,9 Prozent), Spanien (33,7 Prozent) und der Schweiz (32,9 Prozent) noch wesentlich stärker.
Dieser Artikel ist erschienen am 11.03.2003