Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Deutschland hat bei Biotech die Nase vorn

In Deutschland gibt es die meisten Biotech-Firmen in Europa. 332 auf diesen Bereich spezialisierte Unternehmen waren hier im Jahr 2000 ansässig, das ist eine Steigerung von 19 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt gibt es in diesem Sektor 1.570 Firmen in Europa, auf Platz zwei liegt Großbritannien mit 281 Firmen. Der Gesamtumsatz deutscher Biotechnologieunternehmen stieg um 52 Prozent auf 786 Millionen Euro. Mit knapp 11.000 Beschäftigten arbeiteten hier 31 Prozent mehr Menschen als im Vorjahr.

Quelle:
Unternehmensberatung Ernst & Young, Europäischer Biotechnologie-Report
Bestellungen bei:
Ernst & Young
Deutsche Allgemeine Treuhand AG
Yeliz Günel
Theodor-Heuss-Anlage 2
68165 Mannheim
Fax: 06 21/42 08-2 08
E-Mail: yeliz.guenel@ernst-young.de

Die besten Jobs von allen


Weitere Infos zum Thema:
Fachdialog "Beschäftigungspotenziale im Bereich der Bio- und Gentechnologie"
Internet: Bericht des Fachdialogs
Dieser Artikel ist erschienen am 15.05.2001