Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Deutscher Insead-Chef in Singapur

Der Deutsche Hellmut Schütte wird neuer Dean des Insead "Asia Campus" in Singapur. Die im französischen Fontainebleau beheimatete Top-Schule ist eine der wenigen führenden Business Schools weltweit, die sich ein voll entwickeltes zweites Standbein auf einem anderen Kontinent leistet. So können Insead-MBA-Studenten sowohl in Europa als auch in Asien studieren. Schütte, der über eigene berufliche Erfahrungen in Indonesien und auf den Philippinen verfügt, lehrt seit 1981 internationales Management mit Schwerpunkt Asien an Insead. Zuletzt war er Associate Dean für Executive Education.

www.insead.fr
Dieser Artikel ist erschienen am 22.10.2002