Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Der neue Europass

Der Europass soll künftig die grenzüberschreitende Ausbildung und Berufstätigkeit erleichtern. Der neue Pass bündelt nach Willen der EU-Kommission fünf gängige Job-Dokumente: europäischer Lebenslauf, Sprachkenntnis-Nachweis, Bescheinigung beruflicher Auslandserfahrungen sowie Zeugniserläuterungen plus Zusatz zum Hochschulabschluss, falls vorhanden.
Dieser Artikel ist erschienen am 06.03.2004