Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Crashkurs Europarecht

Das Centrum für Europarecht an der Universität Passau veranstaltet am 16. und 17. November einen zweitägigen "Crashkurs Europarecht". Das Seminar richtet sich insbesondere an Juristen aus den Berufsfeldern Justiz, Verwaltung und Anwaltschaft sowie an Unternehmensjuristen

Der Kurs behandelt unter anderem die Grundlagen des Europarechts und den Kernbereich des EG-Binnenmarktes, die Grundfreiheiten sowie die Informationsgewinnung mittels der EU-Datenbanken

Die besten Jobs von allen


Das Seminar findet auf Schloss Neuburg bei Passau statt. Die Teilnahme kostet 450 Euro.

Weitere Informationen: cep@uni-passau.de
Dieser Artikel ist erschienen am 17.08.2006