Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Controlling Kompakt

he
Seminare & Literatur
Seminare

Controller-Kollegstufe 1: Aufgaben, Organisation und Instrumente. Grundlagen des Controlling, Fach- und Führungstraining, Fallstudien und Praxisbeispiele, Neue Instrumente. 9. bis 11. April, Stuttgart, 1.450 Euro.

Die besten Jobs von allen


Kollegstufe 2: Kosten- und Ergebnisrechnung als wichtigstes innerbetriebliches Informationssystem mit Fallstudien und Spezifika. 23. bis 25. April, Berlin, 1.450 Euro. Informationen: Horváth & Partner, Tel.: 07 11/6 6919-0.

Beteiligungscontrolling: Aufgaben und Instrumente des strategischen und operativen Beteiligungscontrolling; Merger & Acquisitions-Management, Informationssysteme und IT-Unterstützung, Steuerung von Beteiligungen mit der Balanced Scorecard. 16. bis 17. April, München, 1.250 Euro.

Informationen: Horváth & Partner, Tel.: 07 11/6 6919-0.

Wertorientiertes Controlling für publizitätspflichtige Unternehmen: Unternehmensentwicklung, Risikocontrolling, wertbezogene Kennzahlen, die Balanced Scorecard, der Einfluss von Kostenmanagement und Incentive-Systemen auf den Unternehmenswert sowie die Beziehung zwischen dem Controlling und der internationalen Rechnungslegung. 27. und 28. Mai, Köln, 1.495 Euro. Informationen: Euroforum Tel.: 02 11/96 86-35 47.

Harmonisierung von externem und internem Rechnungswesen, 3. und 4. Juni, Nürnberg, sowie am 1. und 2. Juli, Köln. Dazu werden zwei parallele Praxisseminare angeboten: Projektmanagement der Harmonisierung und Harmonisierung mit SAP R/3 und mySAP Financials, die auch getrennt buchbar sind. Die Preise: 1.395 Euro (Konferenz + Seminar), 995 Euro (Konferenz), 895 Euro (nur Seminar).

Informationen: Euroforum, Tel.: 0211/96 86-35 35.

Controlling-Kongress 2002: Der Controller als Steuermann bei konjunkturellem Gegenwind, 12. und 13. Juni, Köln, 1.695 Euro. Informationen: Euroforum Tel.: 02 11/96 86-35 35.

Internationale Rechnungslegung vor dem Hintergrund der EU-Verordnung, 12./13. März, Düsseldorf, 16./17. April, Stuttgart sowie 25./26. Juni, Hamburg, 1.445 Euro.

Informationen: Euroforum Tel.: 02 11/96 86-35 35.




Literatur.

Die strategiefokussierte Organisation - Führen mit der Balanced Scorecard, von Robert Kaplan und David Norton, Schäffer Poeschel, 2001, 39,95 Euro. Die Erfinder der Balanced Scorecard schildern auf Grund des weltweiten Echos, das ihre Publikation gefunden hat, wie sich die BSC in den letzten zehn Jahren von einem System der Erfolgsmessung zu einem Führungssystem weiterentwickelt hat.

Advanced Controlling: Die Schriftenreihe informiert sechsmal im Jahr auf 30 bis 50 Seiten über ein aktuelles Thema aus dem Controlling. Einsteiger und Laien werden durch den gut lesbaren Text auf den Stand der Klasse gebracht, Fachleute erfahren durch die zugrunde gelegten Studien, welche neuen Trends und Diskussionen sich in ihrem Gebiet entwickeln. Ein weiterer Vorteil: "Die Bände können Sie auch als Kommunikationsmedium gegenüber dem Management einsetzen - zum besseren Verständnis der Controlling-Dienstleistung", schreibt Herausgeber Prof. Jürgen Weber vom Lehrstuhl Controlling an der WHU in Vallendar. Die bisherigen Bände können nachbestellt werden. Tel.: 02 61/65 09-4 77, E-Mail: sthust@whu.edu.he
Dieser Artikel ist erschienen am 25.02.2002