Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Christoph Mohn verlässt Bertelsmann-Machtzentrale

Die Bertelsmann Verwaltungsgesellschaft (BVG) verkleinert sich. Dabei scheidet auch ein Mitglied der Gründerfamilie Mohn aus. Dennoch bleibt diese gut vertreten.
hps DÜSSELDORF. Christoph Mohn, Bertelsmann-Aufsichtsrat und Vorstandschef von Lycos Europe, und Konzernbetriebsratsvorsitzender Erich Ruppik scheiden aus der BVG aus. Damit wird das Gremium von acht auf sechs Mitglieder verkleinert.Die Familie Mohn hält weiter die Hälfte der Sitze. Sie ist vertreten durch Reinhard Mohn (85), Liz Mohn (65), und Brigitte Mohn (42). Die BVG ist das Machtzentrum von Europas größtem Medienkonzern. Sie kontrolliert 100 Prozent der Stimmrechte.

Die besten Jobs von allen

Dieser Artikel ist erschienen am 24.01.2007