Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

CEET - Debatte in Berlin

Nur sechs Wochen vor der EU-Erweiterung kommt Osteuropa nach Berlin: Vom 11. bis zum 14. März 2004 veranstaltet die Berlin Debating Union das ?Central and Eastern European Debating Tournament? (CEET III). Das Debattier-Turnier für Studenten aus Mittel- und Osteuropa findet bereits zum dritten Mal statt. Die Veranstalter erwarten rund 120 Teilnehmer. Schirmherr ist der Vizepräsident des Berliner Abgeordnetenhauses, Christoph Stölzl. Medienpartner und Sponsor des Wettstreits ist ? wie in den Vorjahren ? die Wochenzeitung ?Die Zeit?.

In diesem Jahr haben sich die Berliner Veranstalter etwas Neues ausgedacht: Erstmals findet das ?CEET? nicht nur in englischer Sprache statt. Am Donnerstag und Freitag wird es ein kleines Turnier in deutscher Sprache geben, bei dem sich nur nichtdeutsche Teilnehmer messen können. Sein Finale am Freitagnachmittag ist zugleich Auftakt für das englischsprachige ?CEET?.

Die besten Jobs von allen


In sechs Debatten-Runden streiten die Teilnehmer nach festen Regeln über aktuelle Themen in Europa. Höhepunkt des Turniers ist das englischsprachige Finale der besten acht Redner am Sonntag, 14. März. Dazu erwartet die Berlin Debating Union neben rund 300 Zuschauern den Schirmherrn Christoph Stölzl, Abgesandte der Botschaften aus den teilnehmenden Ländern sowie einen Vertreter der ?Zeit?.

Der Wettstreit verläuft nach den Regeln des ?British Parliamentary Style?. Sie sind an den Stil des britischen Unterhauses angelehnt: Zu jedem Thema schlüpfen die Studenten in die Rolle der ?Regierung? und ?Opposition? und tragen ihre Argumente vor.

Die Berlin Debating Union ist der Debattierclub der Berliner Universitäten. Er lädt jeden Dienstag um 20 Uhr zum rhetorischen Schlagabtausch in den Club Orbis Humboldtianus der Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6 ein.

Weiter Informationen finden Sie unter www.debating.de/ceet und www.zeitdebatten.de.

Kontakt:
Florian Wichelmann
Sonnenallee 114, 12045 Berlin
Tel: 030/23130043
Email: ceet2004@debating.de
Dieser Artikel ist erschienen am 29.01.2004