Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Cebit - Treffpunkt für Bewerber

Für alle, die in der IT-Branche einen Job suchen, ist die Cebit in Hannover auch in diesem Jahr wieder ein wichtiger Treffpunkt, denn auf dem Job und Career Market in Halle 9 kann jeder direkten Kontakt mit den Unternehmen aufnehmen. Die Firmen stellen sich dort vom 12. bis zum 19. März vor und informieren über Arbeitsmöglichkeiten. Im letzten Jahr haben 90.000 Besucher die Gelegenheit genutzt, sich auf der Cebit nach offenen Stellen zu erkundigen und sich bei den Unternehmen vorzustellen.

Und auch denen, die sich nur einen Überblick über IT-Berufe und Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung verschaffen wollen, bietet der Job & Career Market eine gute Anlaufstelle. Neben den Unternehmen präsentieren sich Hochschulen, Seminaranbieter, Medien, Personaldienstleister aus dem Aus- und Inland, Jobbörsen sowie öffentliche Träger.

Die besten Jobs von allen


Es ist ratsam, sich auf den Besuch bei der Messe vorzubereiten, denn die Termine mit den Personalern sind immer schnell vergeben. Wer sich bewerben will, sollte sich schon vorher bei den entsprechenden Firmen melden und Termine für Vorstellungsgespräche absprechen.

Eine Auswahl der Aussteller:
Accenture, Alcatel, Arcor, Audi AG, Bayer, BMW Group, Robert Bosch, The Boston Consulting Group, Brunel, Bundesanstalt für Arbeit, Bundeskriminalamt, Bundesministerium des Inneren, Bundesverwaltungsamt, CC Compunet, Computerwoche Verlag, DB Systems, Deutsche Börse, Deutsche Post, Deutsche Telekom, EADS-European, Ford, Jobpilot, SAP, Siemens, Staufenbiel Institut, Stepstone, VDI-Verlag, Vodafone

Weitere Informationen unter http://www.cebit.de
Dieser Artikel ist erschienen am 13.02.2003