Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Cadbury-Manager Brock wird Interbrew-Chef

Wechsel an der Spitze des weltweit drittgrößten Braukonzerns: Hugo Powell geht in Ruhestand und übergibt am 1. Februar 2003 das Zepter an seinen Nachfolger.
HB/dpa LÖWEN. Er folge Hugo Powell, der in den Ruhestand gehe, teilte Interbrew am Freitag in Löwen mit. Brock (54) gehört derzeit noch zum Spitzenmanagement von Cadbury Schweppes.Interbrew hatte am Donnerstag grünes Licht von der EU-Kommission zur Übernahme der Hannoveraner Brauergilde AG bekommen. Interbrew mit dem Flaggschiff ?Stella Artois? hatte bereits im vergangenen Jahr das Bremer Brauhaus Beck sowie die niederrheinische Privatbrauerei Diebels gekauft.

Die besten Jobs von allen

Dieser Artikel ist erschienen am 20.12.2002