Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

BWL-Master ohne Erststudium

Qualifizierte Berufstätige können ohne die dafür sonst übliche akademische Vorbildung an der AKAD-Fachhochschule Pinneberg einen Master-Studiengang Betriebswirtschaftslehre absolvieren. Zehn Jahre Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich sowie fünf Jahre Führungserfahrung müssen die Bewerber mindestens vorweisen.

Fachwissen sowie gute Englischkenntnisse werden in einer schriftlichen und mündlichen Prüfung vorab getestet. Die als Fern- und Online-Studium mit Präsenzseminaren konzipierte Weiterbildung vermittelt Kenntnisse der Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft sowie der Mitarbeiterführung.

Die besten Jobs von allen


Die Studierenden erwerben Kompetenzen in Managementlehre, Wissenschaftstheorie, empirischer Forschung sowie in einer der drei betriebswirtschaftlichen Kernfunktionen Personalmanagement, Marketing oder Bilanzmanagement/Controlling

Das viersemestrige Studium schließt mit dem akademischen Grad "Master of Arts" ab und kostet insgesamt rund 14.000 Euro. Der Studienbeginn ist jederzeit möglich

Infos:
AKAD Fachhochschule Pinneberg
Am Rathaus 10, 25421 Pinneberg
Telefon: 0 41 01.8 55 80
akad-pinneberg@akad.de
www.akad.de
Dieser Artikel ist erschienen am 13.03.2008