Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

BWL kennenlernen

Die Universität Rostock bietet die dreimonatige berufsbegleitende Weiterbildung "Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre" an

Die Weiterbildung führt Teilnehmer ohne betriebswirtschaftliche Kenntnisse in die kaufmännische Begriffswelt und Denkweise ein. Sie lernen betriebswirtschaftliche Funktionsbereiche und Zusammenhänge kennen und erwerben Grundkenntnisse aller wichtigen Bereiche der BWL. Dazu gehören nicht nur Material- und Produktionswirtschaft, sondern auch Einblicke in die Bereiche Personalwesen, Marketing und Rechnungswesen.

Die besten Jobs von allen


Für das Studium ist mit einem Arbeitsaufwand von 90 Stunden zu rechnen. Zulassungsvoraussetzung ist ein Hochschulabschluss oder einschlägige Berufserfahrung. Die Kosten betragen 350 Euro

Infos:
Universität Rostock
Zentrum für Qualitätssicherung in Studium und Weiterbildung (ZQS)
Beatrice C. Rühle
Telefon: 03 81.4 98 - 12 69
beatrice.ruehle@uni-rostock.de
www.weiterbildung-rostock.de
Dieser Artikel ist erschienen am 15.12.2007