Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

BWL, Biologie und Jura werden beliebter

Immer mehr Bewerber drängen in Numerus-Clausus-Fächer: Die Zentralstelle zur Vergabe von Studienplätzen (ZVS) verzeichnete einen Zuwachs von elf Prozent gegenüber dem Vorjahr. Insgesamt trafen für das Sommersemester 2002 über 37.00 Anträge ein. Weniger als die Hälfte der Bewerber erhielt einen Zulassungsbescheid.

Die Nachfrage stieg besonders in den Studienfächern Betriebswirtschaft (14,9 Prozent), Biologie (plus 30,3 Prozent) und Jura (15,3 Prozent). Bewerber, die einen Ablehnungsbescheid im Briefkasten hatten, können auf das Nachrückverfahren hoffen: Es entscheidet sich für Fachhochschulen am 11. März, für Universitäten am 28. März.

Die besten Jobs von allen


Infos: www.zvs.de
Dieser Artikel ist erschienen am 01.03.2002