Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Business School im Sommer

Drei führende europäische Business Schools bieten für fortgeschrittene Studenten eine "European Summer School" an. Das dreiwöchige Programm von HEC Paris, Bocconi SDA und der Wirtschaftsuniversität Wien dauert vom 9. bis 29. Juli, jeweils eine Woche geht es nach Paris, Mailand und Wien. Zur Wahl stehen die beiden jeweils 30-stündigen Kurse "European Affairs" und "European Business Transformation". Arbeitssprache ist Englisch. Die Teilnahmegebühren betragen 1.500 Euro, dazu kommt eine Anmeldegebühr von 300 Euro. Bewerbungsschluss ist der 19. Mai.

Infos:
Internet: www.euro-summerschool.com
Dieser Artikel ist erschienen am 10.04.2001