Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Bundesweit über 400 Arbeitgeber im Porträt

Die Arbeitslosenzahlen sinken und der Jobmarkt erlebt einen Aufschwung wie seit Jahren nicht mehr. Aber welche Unternehmen stellen nun tatsächlich neue Mitarbeiter ein? Und welche?

Ein Team von Wirtschaftsredakteuren hat den Stellenmarkt analysiert und mit hunderten von Arbeitgebern gesprochen. Entstanden ist der Jobguide Germany mit mehr als 400 Porträts von Unternehmen, übersichtlich nach Branchen sortiert.

Die besten Jobs von allen


Vertreten sind neben den großen Dax-Konzernen auch zahlreiche High-Tech-Unternehmen, führende Beratungshäuser, angesagte Werbeagenturen, expansive Kanzleien, renommierte Verlagshäuser, innovative IT-Unternehmen und namhafte Markenartikler. In teils mehrseitigen Arbeitgeberporträts finden Jobsuchende nicht nur Hilfestellung für eine solide Vorentscheidung, sondern auch die Kontaktdaten der Ansprechpartner.

Wichtig dabei: Die Jobguide-Redaktion bringt eine journalistische Selektion und Darstellung von Arbeitgebern, die wirklich einstellen. Auf mehr als 600 Buch-Seiten hat sie überdies Chancen und Risiken der großen Branchen analysiert und Nutzwert zusammengetragen: Aktuelle Gehaltsstudien, ein Kurzseminar zur Bewerbung, ein aktuelles Personalberater-Ranking, Kurzinformationen über die wichtigsten Online- und Offline-Netzwerke und Recruiting-Events. darüber hinaus: ein sehr kritisches und hilfreiches Special über den MBA-Markt

Außerdem neu erschienen:

  • Jobguide Engineering - 200 Arbeitgeber aus allen Technik-Branchen
  • Jobguide Praktikum - Über 60.000 Stellen auf einen Blick

    www.jobguide.de
  • Dieser Artikel ist erschienen am 14.05.2007