Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Bis zu einer halben Million Euro Gehalt möglich

Die Gesamtbezüge von Geschäftsführern weisen eine starke Streuung auf. Die Spannbreite reicht von weniger als 30 000 Euro bis über eine halbe Million Euro. Knapp die Hälfte aller Führungskräfte findet zwischen 50 000 und 100 000 Euro Gehalt auf ihrem Lohnzettel.

Dies ergab die Vergütungsstudie ?Leitende Angestellte 2006? der Managementberatung Kienbaum. ?Die Führung größerer Unternehmen stellt höhere Anforderungen. Je verschachtelter die Unternehmensstruktur ist, desto komplexer die Aufgabe. Damit steigt die Verantwortung und das Gehalt?, begründet Christian Näser, Projektleiter der Studie.

Die besten Jobs von allen


Wichtigster Bestimmungsgrund für die Höhe der Bezüge ist die Unternehmensgröße. Je größer das Unternehmen ? gemessen an Umsatz und Beschäftigtenzahl ? desto höher fallen die Bezüge der Führungskräfte aus. Ebenso entscheidend ist die Ertragslage der Unternehmen: ertragsstarke bezahlen ihre Führungskräfte besser als ertragsschwache. Die jeweiligen Differenzen hängen wiederum stark von der Unternehmensgröße ab.

Der Prozentsatz weiblicher Führungskräfte hat sich in den vergangenen Jahren wenig verändert und liegt aktuelle bei neun Prozent. Vor zehn Jahren, waren es fünf Prozent. Bei einem Anteil an allen Erwerbstätigen von ungefähr 50 Prozent sind Frauen damit im Management stark unterrepräsentiert.
Dieser Artikel ist erschienen am 26.10.2006