Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Biogeographie in Trier

Der neunsemestrige Diplomstudiengang beschäftigt sich unter anderem mit Umweltanalayse, Umweltbeobachtung, Naturschutz sowie Umweltmanagement.
Zu Fachleuten für "Biogeographie" können sich Studenten jetzt an der Universität Trier ausbilden lassen. Der neunsemestrige Diplomstudiengang beschäftigt sich unter anderem mit Umweltanalayse, Umweltbeobachtung, Naturschutz sowie Umweltmanagement. Diese Kenntnisse können Absolventen beispielsweise in der Planung, Wissenschaft und Forschung bei Behörden, Verbänden, Organisationen, Produktionsbetrieben, Ingenieurbüros und der Politik einbringen. Der Studiengang ist im Wintersemester 2001/2002 gestartet. Er ist nicht zulassungsbeschränkt.

Infos:
Dr. Xiaohua He
Tel.: 0651-201-4689
E-Mail: he@uni-trier.de
Internet: http://www.uni-trier.de/~biogeo/
Dieser Artikel ist erschienen am 06.09.2001