Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Bildung zum Hören und Sehen

Vorlesungen kann man zukünftig bequem und kostenlos im Wohnzimmer lauschen. Möglich macht dies ein Internetangebot des Regensburger Studentenprojekts ?Knowledgebay?. Auf der gleichnamigen Website (www.knowledgebay.de) kann man derzeit schon über 200 Ton- und Bildmitschnitte von Vorträgen aus der Universität sowie Beiträge eines studentischen Internetradios abrufen. Bildungsangebote umfassen sowohl Grundwissen in zahlreichen Wissenschaftsbereichen wie beispielsweise Sport, Medizin oder Betriebswirtschaft, aber auch verschiedene Gastvorträge.

?Natürlich kann und will unser Angebot die Uni nicht ersetzen?, erklärt der Mitbegründer Thomas Sporer. Man kann die Seite jedoch nutzen, um den Stoff zu Hause zu vertiefen, so der Student.

Die besten Jobs von allen


Weitere Informationen gibt es bei Knowledgebay , Thomas Sporer, 0941/7851865 und unter www.knowledgebay.de.
Dieser Artikel ist erschienen am 24.10.2003