Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Betriebsräte nutzen Unternehmen

Die Arbeit von Betriebsräten bringt Unternehmen deutlichen wirtschaftlichen Nutzen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung des Info-Instituts an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW). Betriebsräte leisteten "einen wesentlichen Beitrag zur Sicherung und zum Ausbau der Innovations- und Zukunftsfähigkeit der Betriebe", so das Resümee.Den wirtschaftlichen Vorteil für die Unternehmen erklären die Wissenschaftler unter anderem damit, dass der Einsatz der Betriebsräte zu einem Betriebsklima beitrage, das Qualifizierung und Innovationen fördere. Die Motivation der Belegschaft werde positiv beeinflusst. Die "Mittlerrolle" der Arbeitnehmervertreter sorge gerade in schwierigen Situationen für Akzeptanz in der Belegschaft. Untersuchungen des Ökonometrikers. Bernd Frick zeigten zudem, dass in Betrieben mit Betriebsrat die Arbeitnehmer seltener kündigen. Das erspare Kosten, etwa für die Suche nach neuen Bewerbern.

Die besten Jobs von allen

Die Forscher befragten Betriebsräte in 79 kleinen und mittleren Unternehmen und untersuchten sieben Betriebe in Fallstudien.
Dieser Artikel ist erschienen am 18.08.2005