Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Beste Chancen für junge Unternehmer

Die Universität Wuppertal bleibt die deutsche Hochschule mit den besten Voraussetzungen für künftige Jungunternehmer. Die Universität Regensburg veröffentlichte den Wiederholungstest, der 75 deutsche Universitäten bewertete.

Für die Berechnung des Rankings (maximale Punktzahl 400) identifizierte man acht Themenfelder, die sich aus 47 unterschiedlichen Kriterien zusammensetzten. Die daraus gewonnenen Resultate erlauben somit einen aktuellen Vergleich der deutschen Universitäten hinsichtlich ihres Engagements und ihrer Kompetenz für die Unternehmensbildung.

Die besten Jobs von allen


Die Bergische Universität behauptet neben der technischen Universität Dresden (beide 288 Punkte) ihren bereits vor zwei Jahren erzielten Spitzenplatz. Die Hochschulen Aachen (279 Punkte) und Hohenheim (270 Punkte) sicherten sich den dritten und vierten Platz. Schlusslichter in der Tabelle sind die Universitäten in Vechta (20 Punkte) und Erfurt (6 Punkte).

?Im Hinblick auf das Lehrangebot im Bereich Entrepreneurship und dessen Vermarktung stellt die Universität Wuppertal nach wie vor das Maß aller Dinge dar. Die Poleposition 2001 war kein Zufallsprodukt?, so Rektor Prof. Dr. Volker Ronge.

Weiter Informationen zum Ranking finden Sie unter:
www.geographie.uni-regensburg.de oder www.presse.uni-wuppertal.de
Dieser Artikel ist erschienen am 04.11.2003