Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Bergamont

In Deutschland gehört Bergamont zu den fünf führenden Anbietern von Sporträdern. Den weltweiten Markt haben die Amerikaner mit Marken wie Scott oder Trekk fest in der Hand.


Marktführer

In Deutschland gehört Bergamont zu den fünf führenden Anbietern von Sporträdern. Den weltweiten Markt haben die Amerikaner mit Marken wie Scott oder Trekk fest in der Hand.

Kuschelfaktor

Mit 25 Mitarbeitern ist die Atmosphäre per se kuschelig. Die Personalstrategie lautet entsprechend: ?Wir sind eine große Familie.? Statt Hierarchien herrscht Teamarbeit, auch wenn das die Entscheidungsfindung manchmal verzögert. Trotzdem existieren für die Mitarbeiter Zielvereinbarungen

Die besten Jobs von allen


Entwicklung

Das Unternehmen legt Wert auf Weiterbildung: Ein Großteil der Mitarbeiter nimmt an Schulungen teil - vor allem an technischen Workshops der Zulieferindustrie. Teilweise müssen Mitarbeiter die Seminare allerdings in ihrer Freizeit absolvieren.

Jobsicherheit

Bisher hat Bergamont noch keinem Mitarbeiter wegen einer schlechten Auftragslage gekündigt. Jobsicherheit ist Teil der Unternehmenskultur. Allerdings gibt es auch eine offene Stelle, die bislang nicht neu besetzt wurde

Work-Life-Balance

Die kleine Mannschaft kann die anfallenden Aufgaben gerade so erledigen. Bei größeren Veranstaltungen wie Messen sind Überstunden angesagt, die mit freien Tagen ausgeglichen werden. Flexible Arbeitszeiten gibt es grundsätzlich nicht, dafür sind zehn Prozent der Mitarbeiter in Teilzeit beschäftigt.

Gehalt

Es gibt bei Bergamont keine Richtlinien für Einstiegsgehälter. Das Unternehmen gibt dazu nur an, dass das Gehalt Verhandlungssache ist. Die große Verschwiegenheit in dem Punkt spricht allerdings nicht für besonders hohe Saläre.
Dieser Artikel ist erschienen am 23.05.2005