Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Bereitschaft ist Arbeit

Ein aktuelles EU-Urteil macht Schluss mit 30-Stunden-Schichten von Krankenhaus-Ärzten: Europas Richter befanden, dass nächtlicher Bereitschaftsdienst Arbeit ist und als solche bezahlt oder mit Freizeit vergütet werden muss. Nach Meinung von Experten könnte der EU-Entscheid auch für Feuerwehr, Polizei, Rettungs- und Wachdienste Auswirkungen haben.
Dieser Artikel ist erschienen am 07.10.2003