Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

BCG Strategy Cup: Vier Wochen lang Vorstand sein

Als Student, Doktorand oder Berufsanfänger vier Wochen lang Vorstand eines virtuellen Unternehmens sein: Ein Planspiel der Boston Consulting Group (BCG) macht's möglich. Der zweite Lauf des "BCG Strategy Cups" startet am 21. Mai

Die Teilnehmer entwickeln in international zusammengesetzten Teams Strategien zur Eroberung des weltweiten Marktes für mobile Organizer, teilt die BCG mit. In den Händen der "virtuellen Vorstände" liegt die Entscheidungsgewalt über Finanzen, Marketing, Vertrieb und Produktion. Per Chat und E-Mail legen die Teams Produktmerkmale, Expansionspläne, Finanzen, Produktionsmengen und Preise fest. Die Teilnehmer, die diese Aufgabe am besten meistern, dürfen zum Finale Anfang Juli nach München reisen. Dort winkt eine USA-Reise mit Besuch bei einem renommierten "realen" Hersteller von mobilen Organizern. Bewerbungsschluss ist der 27. April 2001

Die besten Jobs von allen


Infos:
E-Mail: schreiber.kristina@bcg.com
Internet: www.bcg-strategy-cup.com

Dieser Artikel ist erschienen am 26.03.2001