Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Bankenforum an der European Business School

am 4. Oktober 2003 in Oestrich-Winkel
Im Mittelpunkt des zwölften Bankenforums, das am 4.Oktober 2003 in Oestrich-Winkel unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Roland Koch stattfindet, befindet sich der Themenkomplex "Navigating through the economic crisis".Veranstalter:
Das Bankenforum wird an der European Business School von der Studenteninitiative Junior Investment Management e.V. ausgerichtet.

Junior Investment Management e.V.
Studentisches Ressort an der European Business School
Schloss Reichartshausen
D-65375 Oestrich Winkel
E-Mail: info@bankenforum.de

Die Bewerber:
Wirtschaftswissenschaftler, die ihr Studium gerade abgeschlossen haben oder bis spätestens Mitte 2004 abschließen. Idealerweise haben Sie Ihr Studium im Bereich Finanzierung, Rechnungswesen, Steuerlehre, Controlling, Finanzmathematik oder Wirtschaftsprüfung vertieft.

Die Unternehmen:
Unter anderem: Citigroup, UBS, Deutsche Bank, Goldman Sachs, JP Morgan, Morgan Stanley, Mc Kinsey, BCG, Bearing Point, Booz Allen Hamilton, HSBC

Die Plattform:
Neben den Vorträgen und Debatten bildet das Personalmarketing das Fundament dieser traditionellen Veranstaltung. Dadurch wird den Studenten die Möglichkeit geboten, sich im persönlichen Gespräch Eindrücke von zahlreichen führenden Unternehmen zu verschaffen. An vielen Ständen haben interessierte Studenten die Chance, sich über ein Unternehmen zu informieren und direkte Kontakte zu knüpfen.

Teilnahmegebühr:
maximal 49 Euro

Bewerben bis:
31.08.2003

Anmeldung unter:
www.bankenforum.de

Die besten Jobs von allen

Dieser Artikel ist erschienen am 24.07.2003