Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Bachelor/Master für Versicherungen

Als erste deutsche Hochschule bietet die Fachhochschule Köln einen rein auf die Versicherungswirtschaft fokussierten Bachelor- und Masterstudiengang an.Das Institut für Versicherungswesen der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften hat den Akkreditierungsprozess der FIBAA zum Wintersemester 2005/2006 mit Erfolg abgeschlossen. Die Akkreditierungsagentur hebt sowohl die enge Verflechtung der Studiengänge mit der Praxis als auch die guten Berufsaussichten der Absolventen hervor.

Die besten Jobs von allen

Die zum laufenden Wintersemester neu eingeschriebenen 200 Erstsemester werden bereits das neu konzipierte sechssemestrige Bachelor-Studium absolvieren. Mit erfolgreichem Studienabschluss erwerben sie den Titel "Bachelor of Arts". Die besten Absolventen haben dann die Möglichkeit, ein viersemestriges Masterstudium mit dem Abschluss "Master of Arts" anzuschließen.Der Masterstudiengang wird voraussichtlich erstmals ab dem Wintersemester 2006/2007 mit rund 35 bis 40 Studienplätzen angeboten, der Abschluss eröffnet dann die Möglichkeit zur Promotion.www.vw.fh-koeln.de
Dieser Artikel ist erschienen am 05.10.2005