Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Axel Sven Springer verlässt Aufsichtsrat des Springer Verlags

Axel Sven Springer wird sein Aufsichtsratsmandat beim Berliner Axel Springer Verlag (Bild, Welt, Hörzu) bei der Hauptversammlung am 20. April niederlegen. Dies geht aus der Einladung zur Hauptversammlung des Verlagshauses hervor, die dem Handelsblatt vorliegt.
HB HAMBURG. Axel Sven Springer hatte zuletzt juristische Auseinandersetzungen mit der Springer-Großaktionärin Friede Springer verloren. Seven Springer ist indirekt am Springer Verlag beteiligt. Sein Nachfolger soll der Rechtsanwalt Oliver Heine werden.
Dieser Artikel ist erschienen am 07.04.2005