Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche

Auslandsstudium absetzen

Wer im Ausland studiert und dadurch einen ausländischen akademischen Grad erlangt, kann die Kosten für diese Ausbildung bei der deutschen Steuererklärung grundsätzlich in gleichem Umfang geltend machen, als hätte er die Studien- und Prüfungsleistungen hierzulande erbracht. Das legte das Finanzministerium jetzt fest. Bedingung ist aber, dass der im Ausland erworbene Titel in Deutschland anerkannt ist.

BMF-Schreiben IV C 4 - S 2227/07/0002, Kriterien für die Anerkennung unter: www.anabin.de
Dieser Artikel ist erschienen am 25.07.2007